© 2017 Systemische Praxisgemeinschaft

 

Wir gehen davon aus, dass Menschen alles mitbringen, um Probleme und schwierige Lebenslagen selbst zu lösen. Wir unterstützen Sie dabei, genau das zu tun und helfen Ihnen, ihre Ressourcen zu aktivieren und selbstwirksam zu handeln, um selbst zu einer geeigneten Lösung zu gelangen. Dabei begegnen wir Ihnen immer mit einer respektvollen und wertschätzenden Grundhaltung. Als Impulsgeber für neue Perspektiven, arbeiten wir dabei stets auf Augenhöhe.

Unser systemisch-lösungsorientierter Ansatz unterstützt die ratsuchenden Menschen, ihre individuellen  Lösungen zu finden. Im nächsten Schritt begleiten wir sie, ihre Lösungen und Vorsätze in ihren Lebensalltag und in ihr Lebenssystem zu integrieren und eine Stabilität mit der Veränderung zu erreichen.

 Beate Horstmann · Florian Cotardo

ANGEBOTE

THERAPIE und BERATUNG

Unser Angebot

 

Menschen suchen in instabilen Lebensphasen Beratung auf.
Dabei kann es sich z.B. um Schwierigkeiten in der Familie, am Arbeitsplatz oder um Probleme in der Alltagsbewältigung handeln. Der Anlass kann ein aktueller Streit sein oder ungünstige Kommunikationsmuster innerhalb eines Systems (Familie, Kollegen, Freunde). Oft haben die Ratsuchenden schon vieles versucht, um die Situation zu verändern. Auch eine Erkrankung, länger andauernde Niedergeschlagenheit oder körperliche Veränderungen können Menschen dazu veranlassen, Hilfestellungen außerhalb ihres Umfelds zu suchen. In der Beratung geht es darum, einen sicheren Rahmen zu schaffen und Neues und Ungewohntes zu ermöglichen. Innere Blockaden zu lockern, Lösungen zu konstruieren und neue Handlungsalternativen zu entwickeln, sind Inhalte des Beratungsprozesses.

Paare nehmen in Krisenzeiten eine Beratung in Anspruch, wenn sie in einer bestimmten Situation feststecken. Anlass können ein Auseinanderleben, immer wiederkehrende Konflikte oder eine Außenbeziehung sein. Die Beziehungsbalance ist gestört und befindet sich in einer Schieflage. Diese Krise als einen Übergang zu sehen, der auch eine Chance für das Paar und nicht nur eine Gefahr darstellt, ist ein wichtiger Aspekt der Paarberatung.
Die Erwartungen der Partner, was nach der Paarberatung anders sein und was in der Beratung zum Thema gemacht werden soll, sind nicht immer deckungsgleich. Die Herausforderung in der Beratung ist es, die unterschiedlichen Vorstellungen aufzunehmen und das, was die Partner verbindet, in den Blickpunkt zu nehmen.

Grundsätzliche Arbeitsweise

Klient und Therapeut arbeiten eng zusammen. Es werden gemeinsam Ziele erarbeitet und auch gemeinsam Mittel und Wege für Verbesserungsprozesse benannt. So ermöglicht dieses Konzept sehr praxisnah vom Problem zur Lösung zu kommen. Systemische Konzepte konzentrieren sich dabei auf vorhandene Kompetenzen, Leistungsfähigkeiten und Ressourcen im Menschen, um ihn in seiner Persönlichkeit zu stärken und erwünschte Entwicklungsprozesse zu begleiten.

Zu Beginn jedes Beratungs- und Therapieangebotes wird ausführlich das Anliegen, der Auftrag, der Kontrakt und die Zielsetzung geklärt. Umfang, Dauer und Zeitabstände von Beratungen und Therapien können sehr unterschiedlich sein und orientieren sich am jeweiligen Prozessfortschritt und den individuellen Vorstellungen.

Was bedeutet systemische Beratung oder Therapie?

 

In der systemischen Beratung oder Therapie betrachten wir die Menschen, die mit ihrem Anliegen zu uns kommen nicht als einzelne Individuen. Vielmehr sind sie immer eingebunden in verschiedene Systeme (Familie, Freunde, Schule, Arbeitskollegen, etc.). Die einzelnen Personen im System treten dabei stetig in Wechselwirkung miteinander (Kommunikation, Beziehung und Bindung).

In der systemischen Arbeit versuchen wir als Berater und Therapeuten die Muster bzw. Verhaltensweisen, die sich als nicht mehr wirksam darstellen und eventuell Probleme im Alltag verursachen können, zu erkennen. Ziel ist es, den Klienten dabei zu unterstützen, die Muster und Verhaltensweisen genau zu betrachten, sie zu hinterfragen und bei Bedarf zu verändern.

Je nach Anliegen können wir in Therapie und Beratung mit Einzelpersonen, mit Paaren, aber auch mit ganzen Familiensystemen arbeiten.

FORTBILDUNGEN, TRAININGS und COACHING

Auf Anfrage bieten wir zu folgenden Themen auch Fortbildungen, Trainings und Coaching an:

  • Prävention sexualisierter Gewalt

  • Gesprächsführung mit von sexualisierter Gewalt Betroffenen

  • Trauma

  • Schutzkonzeptentwicklung und Risikoanalyse für Einrichtungen und Verbände

  • Sexualpädagogik

  • Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

  • Mobbing

  • Pubertät

REFERENZEN

Hier finden Sie einige Einrichtungen und Institutionen für die wir bereits tätig waren:

  • AWO Münster

  • Bistum Münster, Abteilung Prävention und Seelsorge

  • Bildung&Begabung Bonn

  • Kirchengemeinde Friesoythe

  • Familienzentrum Wettringen

  • Heilpädagogische Kinder- und Jugendheime Rotenburg

  • Jugendbildungsstätte Gilwell St.Ludger

  • Arnold-Janssen-Gymnasium St. Arnold

  • Gymnasium Augustinianum Greven

  • Beratungsstelle Hobbit in Nordhorn

  • Deutscher Kinderschutzbund in Lingen

  • Caritasverband Rheine

  • N.I.L. Institut für systemische Fort- und Weiterbildung

Die Honorare für einzelne Veranstaltungen wie Fortbildungen oder Trainings sind individuell zu verhandeln.

 
 
 

LEISTUNGEN

Das Honorar für eine Einzelsitzung ( 60 min) beträgt 70 Euro.

Für eine Paar- und Familiensitzung (90 min) beträgt das Honorar 105 Euro.

 

Die Kosten sind von dem Ratsuchenden am Ende der Sitzung in bar zu zahlen. Von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen werden die Kosten in der Regel nicht übernommen.

 

Selbstzahlung hat auch einige Vorteile :

· keine lange Wartezeit

· Ersttermine innerhalb von 14 Tagen

· keine Antragstellung bei der Krankenkasse

· Flexibilität bezüglich der Termine, Dauer der Therapie und Vorgehensweise

· steuerliche Absetzbarkeit

· hohe Anonymität , keine Informationen an Dritte

ÜBER UNS

"Jeder Weg zur Verbesserung beginnt mit dem ersten Schritt."
Beate Horstmann
Jahrgang 1959

Fachliche Qualifaktionen

Pädagogin

Diplom

 

Systemische Erwachsenen- und Familientherapeutin

Norddeutsches Institut für Kurzzeittherapie Bremen

Psychotraumatologische Fachberaterin

Vestisches Institut für Psychotherapie Datteln

 

Sexualpädagogin

ISP Dortmund

Klientenzentrierte Beraterin

Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e.V.

Ausbilderin für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Tätigkeitsbereiche

Beratung, Therapie und Coaching für Erwachsene

Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Kompetenzen im Bereich Hypnotherapie

 

Supervision  für Erwachsene

Fortbildungen und Trainings

"Ich spreche nicht über Probleme, sondern über Lösungen."
Florian Cotardo
Jahrgang 1986

Fachliche Qualifaktionen

Sozialpädagoge

Bachelor

Systemisch-lösungsorientierter Therapeut und Familientherapeut

Norddeutsches Institut für Kurzzeittherapie Bremen

Trainer für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Tätigkeitsbereiche

Beratung, Therapie und Coaching für Erwachsene

 

Paartherapie und Familientherapie

 

Coaching in verschiedenen Lebensbereichen

Supervision für Erwachsene

 

Strukturaufstellungen für Gruppen

 

KONTAKT

Nach einer  Kontaktaufnahme vereinbaren Sie mit ihrer Beraterin bzw. ihrem Berater einen Termin für ein Erstgespräch. In diesem Gespräch wird über den Anlass der Kontaktaufnahme gesprochen und eventuell ihr Anliegen formuliert. 

Die Rahmenbedingungen für die mögliche Zusammenarbeit sind ein weiterer zentraler Gesprächspunkt. Das Erstgespräch ist ein wichtiger Meilenstein für den Beziehungsaufbau und dem Abklären der Erwartungen.

Es entsteht für Sie keine Verpflichtung nach dem Erstgespräch weitere Termine zu vereinbaren.

Für eine individuelle Kontaktaufnahme mit einer/einem

Beraterin/Berater:

Florian Cotardo

cotardo@systemischepraxisgemeinschaft.de

Beate Horstmann

horstmann@systemischepraxisgemeinschaft.de

Systemische Praxisgemeinschaft

Cotardo und Horstmann 

Beratung, Therapie, Coaching in Rheine

Marktplatz 5

48431 Rheine

Telefon

+49 (0) 152 23 36 38 97

In den Räumlichkeiten der

Psychotherapeutischen Praxis U. Proske

Datenschutz auf einem Blick

NACH OBEN